Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Claudia Heinz

Managerin in Mal's Scheune und Musikerin

Erinnere Dich an den Anfang: Wie und wann hat Deine Geschichte hier im Hohen Fläming begonnen?

Seit 1994 bin ich von Berlin aus öfter im Fläming zu Gast gewesen.
2010 habe ich Malcolm St Julian Bown näher kennengelernt und bin ab 2012 direkt in die Entwicklung seiner umgebauten alten Scheune am Wiesenburger Schlosspark eingestiegen, neben meinem damals noch Vollzeitjob in Berlin. Als Öffentlichkeitsarbeiterin von Beruf waren der Aufbau der Veranstaltungstätigkeit in Mal’s Scheune, die Abwendung der damals drohenden Insolvenz, die Schaffung von Arbeitsplätzen und der Aufbau von Akzeptanz für das Projekt in der Bevölkerung die größten Herausforderungen für mich.
In der Zwischenzeit arbeite und lebe ich hier in Wiesenburg und bin verheiratet, sowohl mit Malcolm als auch mit seiner Scheune 🙂

Was bewegst Du im Hohen Fläming? Und was wünschst Du Dir?

Es macht mir großen Spaß, Veranstaltungen in Mal’s Scheune zu organisieren und zu planen. Und dafür und dabei mit all den regionalen und internationalen Musikern, Bands und Gästen in Kontakt zu sein.
Die Region habe ich gut kennengelernt, vor allem über die von unserem Kulturverein erstellten Videoclips für den FLÄMING KANAL auf YouTube sowie das Web-TV Fläming bewegt.
Das Schönste ist für mich immer, dass man hier so viel bewegen kann und dass es zählt, wenn man sich engagiert. So bin ich mittlerweile Mitglied in den verschiedensten Vereinen und Teil von Initiativen in der Region: Kulturverein Mal’s Scheune e.V., Freundeskreis Alte Schule e.V., Oelala in Reetz, Parkförderverein Schlosspark Wiesenburg e.V., Smart Village e.V., dem Stammtisch in Mal’s Scheune, der Projektgruppe Kunstwanderweg und der Vorbereitungsgruppe für die Mitmach-Konferenz "Fläming Aktiv - gemeinsam gestalten".
Für unsere gemeinsame Zukunft und Lebensqualiät im Hohen Fläming tätig zu sein und sie zu genießen: Das wünsche ich mir weiterhin!

Was war/ist Dein persönliches Highlight im Hohen Fläming?

Es gab und gibt für mich viele persönliche Highlights im Hohen Fläming. Ich denke, ansonsten hätte es mich als kulturell Interessierte nicht aus der Großstadt Berlin in die ländliche Region gezogen.
Bei meiner ersten "Fläming Aktiv" Veranstaltung hatten wir einen musikalischen Auftaktabend hier in der Scheune, bei dem sich kurzfristig mehr und mehr lokale Musikerinnen und Musiker einfanden. Das war toll!

So genieße ich am meisten die musikalischen Möglichkeiten und Events, die Freude der Bands und Gäste an diesem Platz. Manchmal finden sich neue musikalische Konstellation und Projekte hier zusammen, das freut mich besonders.

Claudia Heinz

Tel.: 0178 6975720
E-Mail: mals-scheune@gmx.de

Meine Projekte:

FrauenVokalEnsemble DonnaLiedchen "DonnaLiedchen" FrauenVokalEnsemble
A-cappella-Gesang in vier Tonlagen, aus vielerlei Zeiten und Ländern, von sanft getragen bis unüberhörbar.

Offene Mitmach-Konferenz Fläminger Mitmach-Konferenz Menschen - Projekte - Ideen
Die für alle Offene Mitmachonferenz, ist Quelle neuer Ideen und Projekte und gibt Einblick in die Region.

Plakat Fläming BEWEGT! Web-TV Fläming BEWEGT! Web-TV
Highlights aus Musik, Kultur, Events, Tourismus und sozialem Leben in der Region Hoher Fläming und darüber hinaus.

Der Schlosspark Wiesenburg mit Kirche im Hintergrund FLÄMING KANAL
FLÄMING KANAL auf YouTube: kurze Videoclips über Landschaft, Kultur, soziales Leben und touristische Angebote im Hohen Fläming.

Mal's Scheune - Studio Wiesenburg
Eventlocation und Videostudio direkt neben dem Wiesenburger Schlosspark. Bei uns finden Veranstaltungen aller Art statt.

Stammtischtreff Stammtisch für neue Perspektiven
Alle 14 Tage, ein lockerer Austausch über Wohn- und Lebenssituationen im Hohen Fläming

Gefördert mit Mitteln der Staatskanzlei des Landes Brandenburg. Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die Robert-Bosch-Stiftung.