Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Ökol. Landbau u. Landschaftspflege (OeLaLa) e. V.

Angebote für Kinder Bildung Engagement Vereine und Gruppen

Unser Angebot:

Seminarzentrum mit Veranstaltungs- und Seminarräumen
Umweltbildungsprojekte für Schulklassen
Übernachtungsmöglichkeiten in zertifizierten Ferienwohnungen und im Heuhotel (bett+bike)

Der Verein möchte der industriellen Agrarwirtschaft auf den Feldern des Dorfes eine ökologische Landschaftsnutzung entgegenstellen. Zu diesem Zweck hat der Verein 20 ha Ackerland am Dorfrand erworben. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Landschaftspflege, d. h. naturtypische Biotope wieder herzustellen und zu pflegen.

Nach dem Motto “Ackerland in Verbraucherhand” wendet sich der Verein an Menschen, die mit ihrer Mitgliedschaft einen oder einen Teil eines virtuellen Hektars Land finanzieren. Der Gewinn ist eine umweltfreundliche, ökologische Produktionsweise. Mit den zinslosen Mitgliedsdarlehen muss der verzinste Kaufkredit abgelöst werden, damit das Projekt für die Zukunft sicher wird. Der Verein bietet eine Fördermitgliedschaft von derzeit 12 € pro Jahr für Menschen an, die keine Darlehen aufbringen können oder wollen.

Unser Angebot:

Seminarzentrum mit Veranstaltungs- und Seminarräumen
Umweltbildungsprojekte für Schulklassen
Übernachtungsmöglichkeiten in zertifizierten Ferienwohnungen und im Heuhotel (bett+bike)

Der Verein möchte der industriellen Agrarwirtschaft auf den Feldern des Dorfes eine ökologische Landschaftsnutzung entgegenstellen. Zu diesem Zweck hat der Verein 20 ha Ackerland am Dorfrand erworben. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Landschaftspflege, d. h. naturtypische Biotope wieder herzustellen und zu pflegen.

Nach dem Motto “Ackerland in Verbraucherhand” wendet sich der Verein an Menschen, die mit ihrer Mitgliedschaft einen oder einen Teil eines virtuellen Hektars Land finanzieren. Der Gewinn ist eine umweltfreundliche, ökologische Produktionsweise. Mit den zinslosen Mitgliedsdarlehen muss der verzinste Kaufkredit abgelöst werden, damit das Projekt für die Zukunft sicher wird. Der Verein bietet eine Fördermitgliedschaft von derzeit 12 € pro Jahr für Menschen an, die keine Darlehen aufbringen können oder wollen.

Ökol. Landbau u. Landschaftspflege (OeLaLa) e. V.
Sensthof
Lindenplatz 1
14827 Wiesenburg/Mark / Reetz

Zur Webseite

Kontakt
Herr Dieter Wankmüller
Tel.: 033849 900333
E-Mail senden



Seminarzentrum auf dem Sensthof in Reetz, Foto: Dieter Wankmüller

Strohballen auf dem Sensthof, Foto: Dieter Wankmüller

Umweltbildung - Schulklasse auf dem Sensthof in Reetz, Foto: Dieter Wankmüller

Gefördert mit Mitteln der Staatskanzlei des Landes Brandenburg. Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die Robert-Bosch-Stiftung.