Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Atelier-Seraphin

Kunst und Kultur Regionale Produkte

Glaskunst und mehr

Mein Atelier in der Alten Schule Wiesenburg bietet Räume für kreative Wochenenden und Workshops.

Über mich:

Seit 2004 bin ich – Iris Seraphin – nun im Hohen Fläming, dessen Natur und Menschen mich auf besondere Art berührt und inspiriert haben.

Ich verliebte mich in die alte Schule von Wiesenburg und gründete 2007 mit Freunden den Kunst- und Kulturverein Freundeskreis Alte Schule e.V.

Neben der Weiterbildung zur Kunstpädagogin war ich lange Mitorganisatorin vieler Kunstausstellungen und Kunst & Kultur Events bis mich 2013 die Liebe zum Glas packte…

Heute arbeite ich mit der Kupferfolien-Technik, Fusing und an der Lampe/Brenner .

Man findet mich mit meinem Stand auf vielen Märkten in der Region und darüber hinaus.

Termine –> siehe http://www.atelier-seraphin.de/maerkte.html

 

Glaskunst und mehr

Mein Atelier in der Alten Schule Wiesenburg bietet Räume für kreative Wochenenden und Workshops.

Über mich:

Seit 2004 bin ich – Iris Seraphin – nun im Hohen Fläming, dessen Natur und Menschen mich auf besondere Art berührt und inspiriert haben.

Ich verliebte mich in die alte Schule von Wiesenburg und gründete 2007 mit Freunden den Kunst- und Kulturverein Freundeskreis Alte Schule e.V.

Neben der Weiterbildung zur Kunstpädagogin war ich lange Mitorganisatorin vieler Kunstausstellungen und Kunst & Kultur Events bis mich 2013 die Liebe zum Glas packte…

Heute arbeite ich mit der Kupferfolien-Technik, Fusing und an der Lampe/Brenner .

Man findet mich mit meinem Stand auf vielen Märkten in der Region und darüber hinaus.

Termine –> siehe http://www.atelier-seraphin.de/maerkte.html

Atelier-Seraphin
in der Alten Schule
Hermann-Boßdorf-Str. 14
14827 Wiesenburg

Zur Webseite

Kontakt
Frau Iris Seraphin Bergner
Tel.: 0173 8173011
E-Mail senden

Menschen hinter diesem Projekt:

Iris Seraphin Bergner bearbeitet Glas Iris Seraphin Bergner
„Wo das Ego sich auflöst, beginnt Kunst"



Iris Seraphin Bergner, Foto: Jörg Gläscher

Elfenblümchen, Foto: Iris Seraphin Bergner

Glaskunst, Foto: Iris Seraphin Bergner

Gefördert mit Mitteln der Staatskanzlei des Landes Brandenburg. Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die Robert-Bosch-Stiftung.