Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Großkopfs Turmwindmühle Niemegk e.V.

Angebote für Kinder Engagement Kunst und Kultur Vereine und Gruppen

Der Verein Großkopfs Turmwindmühle Niemegk e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der das eingetragene technische Denkmal Turmholländermühle als aktives technisches Museum betreibt.

Die Mühle wurde im Jahr 1906 als Getreidemühle zur Versorgung der lokalen Bevölkerung erbaut. In den 1930iger Jahren erhielt sie zusätzlich zum Windantrieb einen Dieselmotor, der vom Verein betriebsfähig restauriert wurde und im Rahmen von Führungen vorgeführt werden kann. Im II. Weltkrieg verlor die Mühle durch Kriegseinwirkungen das Flügelkreuz und somit den Windantrieb. In den 1950er Jahren erfolgte eine grundlegende Modernisierung. Die damals verbaute Technik ist noch heute vollständig erhalten. Bis Mitte der 1970er Jahre wurde in der kleinen Handwerksmühle Mehl hergestellt und diente danach bis 1990 im Nebenerwerb zur Futterproduktion für umliegende Bauern.

1998 erfolgte die Aufnahme in die Denkmalliste des Landes Brandenburg und nach ersten privat organisierten Erhaltungsmaßnahmen 1999 erstmals eine Beteiligung am bundesweiten Deutschen Mühlentag.

2008 erfolgte die Gründung des Vereins Großkopfs Turmwindmühle Niemegk e.V., in dessen Hände das Betreiben der Mühle mittels eines Betreibervertrags gelegt wurde. Unter dessen Initiative konnte 2014 der ehemalige Getreidespeicher der Turmholländermühle in ein Veranstaltungs- und Ausstellungsgebäude umgebaut werden. Zudem erfolgte die Errichtung eines Backhauses und eines Feldbackofens.

In den Folgejahren engagiert sich der Verein bei der Sanierung der baulichen Hülle und der mühlentechnischen Einrichtung. Es werden museumspädagogische Angebote für Kindergärten und Schulklassen entwickelt und durchgeführt. Hinzu kommen regelmäßige Öffnungszeiten, allgemeine Führungen für mühleninteressiertes Publikum, Kulturveranstaltungen und eine Beteiligung am Deutschen Mühlentag sowie dem Tag des Offenen Denkmals. In den Sommermonaten wird jeweils am 1. Sonntag im Monat zur Brauchtumspflege die Tür der Turmwindmühle geöffnet.

Auf dem Mühlenareal befindet sich auch eine schöne Ferienwohnung für 4 Personen. Weiterhin können Sie auch Ihre Veranstaltung in unserem Veranstaltungsraum durchführen. Hier finden Sie Platz für 25 Personen.

Besuchen Sie uns gern und genießen die wunderschöne Aussicht auf das Flämingstädtchen Niemegk.

 

Die Turmwindmühle in Niemegk wird schon über viele Jahre hinweg von dem als gemeinnützig anerkannten Verein „Großkopfs Turmwindmühle Niemegk e.V.“ als technisches Denkmal in museumsähnlicher Weise betrieben. Insbesondere geht es dabei um die Bewahrung kulturellen Erbes des historischen Müllerhandwerks und um eine bauliche und technische Erhaltung sowie die weitere Sanierung der Turmholländermühle.

Die Mühle ist vollständig ausgestattet und zum Teil leerlauffähig. Die Aktivitäten des Mühlenvereins sind ein wichtiger Bestandteil in unserer Region. Dazu gehören die Zusammenarbeit mit Kindergärten, mit Schulen, dem Familienzentrum Niemegk, dem Kreisbauernverband und der Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e.V. und vielen anderen.

Regelmäßig werden im Rahmen des ehrenamtlichen Engagements museums-pädagogische Führungen angeboten und es gibt regelmäßige Besichtigungszeiten. In den Sommermonaten wird jeweils am 1. Sonntag im Monat zur Brauchtumspflege die Tür der Turmwindmühle geöffnet. Touristisch ist die Museumsmühle ein Anziehungspunkt im Fläming und wird über diesen Weg auch öffentlich beworben. Sie gehört elementar zum technikkulturellen Erbe Brandenburgs.

Auf dem Mühlenareal befindet sich auch eine schöne Ferienwohnung für 4 Personen. Weiterhin können Sie auch Ihre Veranstaltung in unserem Veranstaltungsraum durchführen. Hier finden Sie Platz für 25 Personen.

Besuchen Sie uns gern und genießen die wunderschöne Aussicht auf das Flämingstädtchen Niemegk.

 

Großkopfs Turmwindmühle Niemegk e.V.
Wittenberger Str. 23
14823 Niemegk

Zur Webseite

Öffnungszeiten
auf Anfrage, in den Sommermonaten jeweils am 1. Sonntag im Monat ab 14 Uhr geöffnet

Kontakt
Herr Andreas Wendt
Tel.: 0176 54030786
E-Mail senden

Projektträger/Organisation
Großkopfs Turmwindmühle Niemegk e.V
Herr Andreas Wendt
Turmwindmühle Niemegk
Wittenberger Str. 23
14823 Niemegk

Tel.: 033843 51050
E-Mail: flaeming.muehle@yahoo.de

http:// https://youtu.be/9EGiJq7wEXY

Turmwindmühle Niemegk erbaut 1906

Turmwindmühle historische Aufnahme

Gefördert mit Mitteln der Staatskanzlei des Landes Brandenburg. Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die Robert-Bosch-Stiftung.