Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Netzwerk Gesunde Kinder Potsdam-Mittelmark

Angebote für Kinder Bildung Engagement Gesundheit Vereine und Gruppen

Im Netzwerk Gesunde Kinder begleiten geschulte, ehrenamtlich tätige und professionell koordinierte Familienpatinnen und -paten Familien während der Schwangerschaft, nach der Geburt und in den ersten drei Lebensjahren des Kindes. Das Netzwerk wurde 2006 entwickelt und 2011 als zentrale Maßnahme in das Kinder- und Familienpolitische Programm des Landes Brandenburg aufgenommen. Denn Brandenburg soll zu einer besonders kinder- und familienfreundlichen Region gestaltet werden.

Die Familienpatinnen und -paten begleiten Familien in ihrer häuslichen Umgebung, geben Erfahrungen und Wissen zu gesundheits- und entwicklungsfördernden Themen weiter und informieren über Angebote in der Region - feinfühlig und beziehungsstiftend. Hierbei arbeitet das Netzwerk ressortübergreifend mit Kooperationspartnerinnen und -partnern zusammen, nutzt vorhandene präventive und familienunterstützende Angebote in den Regionen und entwickelt diese nach Bedarf weiter. Die Leistungen des Netzwerkes stehen allen Familien kostenfrei offen.

Brandenburgweit begleiten derzeit ca. 1.000 ehrenamtliche Familienpatinnen und Familiepaten etwa 4.200 Kinder mit ihren Familien in allen Regionen Brandenburgs. Das Netzwerk Gesunde Kinder – mit seinen 21 Regionalnetzwerken – ist auf der Grundlage gemeinsam vereinbarter Mindeststandards tätig.

Wie wird man Netzwerkfamilie?
Kontakt:
Schreiben Sie uns, rufen Sie uns an oder kommen Sie einfach vorbei. Hier finden Sie das Regionalnetzwerk in Ihrer Nähe.
Gerne können Sie auch unkompliziert unser Kontaktformular ausfüllen. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren und Sie…

  • sind empathisch, offen und zuverlässig?
  • möchten Anteil an der Freude und den Gesundheits- sowie Alltagsthemen von jungen Familien nehmen?
  • suchen eine sinnvolle Aufgabe, die zudem Spaß macht?

Dann bringen Sie alle Voraussetzungen einer Familienpatin und eines Familienpaten mit.

Interessiert?
Dann füllen Sie gleich das Kontaktformular aus oder informieren Sie sich bei dem Netzwerk in Ihrer Region.

Im Netzwerk Gesunde Kinder begleiten geschulte, ehrenamtlich tätige und professionell koordinierte Familienpatinnen und -paten Familien während der Schwangerschaft, nach der Geburt und in den ersten drei Lebensjahren des Kindes. Das Netzwerk wurde 2006 entwickelt und 2011 als zentrale Maßnahme in das Kinder- und Familienpolitische Programm des Landes Brandenburg aufgenommen. Denn Brandenburg soll zu einer besonders kinder- und familienfreundlichen Region gestaltet werden.

Die Familienpatinnen und -paten begleiten Familien in ihrer häuslichen Umgebung, geben Erfahrungen und Wissen zu gesundheits- und entwicklungsfördernden Themen weiter und informieren über Angebote in der Region - feinfühlig und beziehungsstiftend. Hierbei arbeitet das Netzwerk ressortübergreifend mit Kooperationspartnerinnen und -partnern zusammen, nutzt vorhandene präventive und familienunterstützende Angebote in den Regionen und entwickelt diese nach Bedarf weiter. Die Leistungen des Netzwerkes stehen allen Familien kostenfrei offen.

Netzwerk Gesunde Kinder Potsdam-Mittelmark
Netzwerk Gesunde Kinder Potsdam-Mittelmark
Plantagenplatz, 11
14542 Werder (Havel)

Zur Webseite

Kontakt
Frau Sarah Riemann
Tel.: 0171 5684725
E-Mail senden



"'Ehrenamtliche begleiten Familien', Foto: 'Netzwerk Gesunde Kinder'"

Unser Netzwerkauto, Foto: Andreas Riemann

Gefördert mit Mitteln der Staatskanzlei des Landes Brandenburg. Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die Robert-Bosch-Stiftung.