Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Heim[at]office

Digital und Coworking

Ortsflexibles Arbeiten ist ein brandaktuelles Thema. Seit Corona sind Homeoffice und mobiles Arbeiten aus unserer Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken.  Digitale Remote-Arbeit bietet großes Entwicklungspotential für ländliche Regionen. Wenn sie vor Ort in Gemeinschaften verankert ist, kann sie nicht nur die Fachkräftegewinnung in Unternehmen erleichtern, sondern auch die Abwanderung von Fachkräften bremsen und digital arbeitende Zuzügler und Rückkehrer anziehen.

Heim[at]office ist ein Modellprojekt des Vereins neuland21. Das Projekt unterstützt Brandenburger Arbeitgeber, Fachkräfte remote einzustellen, und hilft Jobsuchenden, Remote-Jobs als lokale Karrieremöglichkeiten in Brandenburg wahrzunehmen. Ziel ist es, gut bezahlte sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze, über Remote-Arbeitsregelungen in den ländlichen Raum zu holen.

Konkrete Aktivitäten

  • Regelmäßige Community-Events (virtuelle Kaffeerunden, Peer-Coaching-Formate, Coworking-Tage)
  • Konferenzen zum Thema Remote Arbeit mit Jobmesse
  • Entwicklung einer Webseite mit regionaler Jobbörse
  • Entwicklung einer OER-Lernplattform für Arbeitgeber und Arbeitnehmer:innen in Brandenburg
  • Entwicklung lokaler Coworking-Infrastruktur

Ortsflexibles Arbeiten ist ein brandaktuelles Thema. Seit Corona sind Homeoffice und mobiles Arbeiten aus unserer Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken.  Digitale Remote-Arbeit bietet großes Entwicklungspotential für ländliche Regionen. Wenn sie vor Ort in Gemeinschaften verankert ist, kann sie nicht nur die Fachkräftegewinnung in Unternehmen erleichtern, sondern auch die Abwanderung von Fachkräften bremsen und digital arbeitende Zuzügler und Rückkehrer anziehen.

Heim[at]office ist ein Modellprojekt des Vereins neuland21. Das Projekt unterstützt Brandenburger Arbeitgeber, Fachkräfte remote einzustellen, und hilft Jobsuchenden, Remote-Jobs als lokale Karrieremöglichkeiten in Brandenburg wahrzunehmen. Ziel ist es, gut bezahlte sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze, über Remote-Arbeitsregelungen in den ländlichen Raum zu holen.

Konkrete Aktivitäten

  • Regelmäßige Community-Events (virtuelle Kaffeerunden, Peer-Coaching-Formate, Coworking-Tage)
  • Konferenzen zum Thema Remote Arbeit mit Jobmesse
  • Entwicklung einer Webseite mit regionaler Jobbörse
  • Entwicklung einer OER-Lernplattform für Arbeitgeber und Arbeitnehmer:innen in Brandenburg
  • Entwicklung lokaler Coworking-Infrastruktur

Heim[at]office
Coconat
Klein Glien 25
14806 Bad Belzig / Klein Glien

Zur Webseite

Kontakt
Frau Madeleine Lee
E-Mail senden

Projektträger/Organisation
neuland21 e.V.
Frau Madeleine Lee
Klein Glien 25
14806 Bad Belzig / Klein Glien
E-Mail: Madeleine.Lee@neuland21.de
Internet: https://neuland21.de/projekte/heimatoffice/

Wir treffen uns regelmäßig zum "Fläming Remote - Virtual Kaffee" für Austausch und Vernetzung der mobil Arbeitenden im Fläming und darüber hinaus, Quelle: neuland21.

Gefördert mit Mitteln der Staatskanzlei des Landes Brandenburg. Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die Robert-Bosch-Stiftung.