Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Freie Schule Fläming Bad Belzig

Bildung Kindergärten & Schulen

Die Grundschule (Klassen 1 bis 6) in freier Trägerschaft greift auf Maria Montessori, aber auch Elemente anderer Reformpädagogen (Freinet, Wild, Holt u.a.) auf.

Träger der Schule ist der Verein Freie Schule Fläming e.V., Mitglied im Bundesverband der freien Alternativschulen BFAS.

Die pädagogische Arbeit verfolgt folgenden Schwerpunkte:

  • Ganzheitliches, selbstbestimmtes Lernen in kosmischen Zusammenhänge
  • Verständnis für ökologische Zusammenhänge, Achtung vor der Natur und die Kunst des körperlichen Überlebens in der Natur
  • Öffnen der Schule in die Region und für die Region = lebensnahes Lernen

Die Freie Schule bietet seit vielen Jahren einen verbindlichen Schulhort an.

Dieser beginnt mit dem gemeinsamen Mittagessen, nach Lerngruppen gestaffelt ab 12:10 Uhr. Hier legen wir Wert auf eine entspannte und ruhige Atmosphäre. Im Anschluss haben die Kinder die Gelegenheit, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Dabei unterstützen wir sie wenn nötig.

Ab 14.00 Uhr ist Freizeit mit vielen Möglichkeiten und AG’s.
Wir verstehen den Hort als Ergänzung zum Schulalltag und knüpfen an das Konzept der Montessoripädagogik an.

Dies bedeutet unter anderem:

  • die Schaffung einer vorbereiteten Umgebung
  • die eigene Themenfindung
  • der respektvolle Umgang miteinander
  • die gegenseitige Unterstützung der Kinder in einer altersgemischten Gemeinschaft basierend auf Lernen und Freizeitgestaltung in Freiheit sowie gegenseitigem Einvernehmen.

Die Klassenzimmer in den Obergeschossen sind großzügig. Ihnen ist jeweils ein Funktionsraum zugeordnet: Der Sonnenraum für ruhiges Arbeiten, künstlerische Projekte und musikalische Aktivitäten wird von zwei Lerngruppen benutzt.

Die Lerngruppe 1 hat ein Spielzimmer und das Labor enthält zusätzliche Arbeitsplätze für die Lerngruppe 3, wie z.B. Mikroskope, Elektrotechnik, Photovoltaikelemente sowie Computer.

Im Erdgeschoss befinden sich die Räume des Hortes. Hier gibt es u.a. eine Küche mit Essensausgabe, einen Speiseraum, ein Wohnzimmer und einen Toberaum mit Kicker, kleinem Trampolin und Tischtennis.

Auf dem Schulhof gibt es zwei Spielhäuser und einen Abenteuer- Hügel neben Flächen für Ballspiele, Waveboards, Pedalos etc. und Raum für weitere Gestaltung. Es ist reichlich Platz vorhanden, auch überdachte Pausenräume und der Garten warten darauf, von den Schülern bearbeitet zu werden. Der Ausbau der Spiellandschaft ist geplant.

Die Grundschule (Klassen 1 bis 6) in freier Trägerschaft greift auf Maria Montessori, aber auch Elemente anderer Reformpädagogen (Freinet, Wild, Holt u.a.) auf.

Träger der Schule ist der Verein Freie Schule Fläming e.V., Mitglied im Bundesverband der freien Alternativschulen BFAS.

Die pädagogische Arbeit verfolgt folgenden Schwerpunkte:

  • Ganzheitliches, selbstbestimmtes Lernen in kosmischen Zusammenhänge
  • Verständnis für ökologische Zusammenhänge, Achtung vor der Natur und die Kunst des körperlichen Überlebens in der Natur
  • Öffnen der Schule in die Region und für die Region = lebensnahes Lernen

Freie Schule Fläming Bad Belzig
Schule nach Maria Montessori
Ernst-Thälmann-Str. 10
14806 Bad Belzig

Zur Webseite

Kontakt
Frau Beate Lerch
Tel.: 033841 44 11 43
E-Mail senden

Quelle: Freie Schule Fläming

Quelle: Freie Schule Fläming

Gefördert mit Mitteln der Staatskanzlei des Landes Brandenburg. Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die Robert-Bosch-Stiftung.