Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Europaradweg R1 D-Route 3

Freizeit & Sport

Steig doch mal wieder aufs Rad! Der Europaradweg R1 führt in Brandenburg vom Elbtal durch den Fläming, erst wald-, später wasserreich in die Naherholungsregion um Potsdam und später nach Berlin. Zweifelsohne sind Potsdam mit dem Park Sanssouci und das Berliner Stadtzentrum die Highlights der Strecke, über die Höhen der Märkischen Schweiz erreicht man im Oderbruch die Grenze zum Nachbarland Polen. Die Wegbeschaffenheit und die Beschilderung des R1 gelten in Brandenburg und Berlin gleichermaßen als gut bis sehr gut.

Im Hohen Fläming führt der R1 vom Barock des Wörlitzer Gartenreichs bis ins Mittelalter. Hier finden sich zahlreiche mittelalterliche Burgen z.B. Eisenhardt und Rabenstein. Die Strecke ist hier ein wenig hügelig (Hagelberg mit max. 200m), aber trotzdem noch für jedermann zu meistern. Von da an geht’s bergab, vorbei an den Havelseen in Richtung Potsdam und Berlin.

Die gesamte Route verbindet auf fast 4.000 Kilometern London mit Sankt Petersburg.
Weitere Informationen bieten verschiedene Webseiten:

www.euroroute-r1.de

www.r1-radweginfo.de

Steig doch mal wieder aufs Rad! Der Europaradweg R1 führt in Brandenburg vom Elbtal durch den Fläming, erst wald-, später wasserreich in die Naherholungsregion um Potsdam und später nach Berlin. Zweifelsohne sind Potsdam mit dem Park Sanssouci und das Berliner Stadtzentrum die Highlights der Strecke, über die Höhen der Märkischen Schweiz erreicht man im Oderbruch die Grenze zum Nachbarland Polen. Die Wegbeschaffenheit und die Beschilderung des R1 gelten in Brandenburg und Berlin gleichermaßen als gut bis sehr gut.

Im Hohen Fläming führt der R1 vom Barock des Wörlitzer Gartenreichs bis ins Mittelalter. Hier finden sich zahlreiche mittelalterliche Burgen z.B. Eisenhardt und Rabenstein. Die Strecke ist hier ein wenig hügelig (Hagelberg mit max. 200m), aber trotzdem noch für jedermann zu meistern. Von da an geht’s bergab, vorbei an den Havelseen in Richtung Potsdam und Berlin.

Die gesamte Route verbindet auf fast 4.000 Kilometern London mit Sankt Petersburg.
Weitere Informationen bieten verschiedene Webseiten:

www.euroroute-r1.de

www.r1-radweginfo.de

Europaradweg R1 D-Route 3
Möglicher Einstiegspunkt Busbahnhof
Weizgrunder Straße
14806 Bad Belzig

Zur Webseite

Kontakt
Tel.: 033848 60004
E-Mail senden

Projektträger/Organisation
Naturparkverein Hoher Fläming e. V.
Herr Stefan Ratering



Radfahren im Hohen Fläming, Foto: Stephanie Neumann

R1 D-Route 3 in Brandenburg

Gefördert mit Mitteln der Staatskanzlei des Landes Brandenburg. Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die Robert-Bosch-Stiftung.