Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

Ankommen – Mitmachen – innovativ & nachhaltig Leben

Initiativen, Angebote und Menschen im Hohen Fläming

CoderDojo Fläming

Angebote für Kinder Bildung Digital Engagement

Mit den CoderDojos im Fläming schafft neuland21 ein niederschwelliges Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche, in denen sie erste digitale Lernerfahrungen machen können. Ein CoderDojo ist eine regelmäßig stattfindende offene und kostenlose Programmierwerkstatt, in der Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren spielerisch und projektorientiert an das Programmieren herangeführt werden und selbst Ideen entwickeln, wie sie mit Programmen, Web-Anwendungen und Hardware konkrete Probleme aus ihrer Lebenswelt lösen können.

Im heutigen digitalen Zeitalter ist es essentiell für Kinder und Jugendliche, mit digitalen Werkzeugen nicht nur kompetent und sicher umzugehen, sondern sie auch kreativ und gezielt zu nutzen, um die digitale Welt mitzugestalten. Nur wer schon einmal hinter die Kulissen der heutigen Soft- und Hardware geschaut hat, kann verstehen, wie Apps tatsächlich aufgebaut sind, und erkennt, welchen großen Nutzen und potentielle Gefahren sie bergen. Deshalb sollte im 21. Jahrhundert jedes Kind die Möglichkeit haben, neben Fremdsprachen auch Programmiersprachen, sowie den Umgang mit Hardware zu erlernen.

Mit dem CoderDojo möchte neuland21 daher für den Fläming ein neues niederschwelliges Bildungsangebot vor Ort schaffen, in dem Kinder und Jugendliche digitale Lernerfahrungen machen können. "Das CoderDojo soll Begeisterung für technische Themen schaffen, sowie Vorurteile und Hemmschwellen aus dem Weg räumen – denn jeder und jede kann Programmieren lernen.", so Josefine Theden-Schow, Leiterin des CoderDojos. In einem CoderDojo erlernen die Kinder und Jugendlichen logisches Denkvermögen, Ausdauer und Problemlösungskompetenz – und können sich digital kreativ austoben. Gemeinsam mit freiwilligen Mentoren und Mentorinnen wird den Kindern und Jugendlichen ein entspanntes und sozial orientiertes Umfeld ermöglicht, in dem sie sich sicher und aufgehoben fühlen.

Das CoderDojo Fläming ist eines der Mitmachformate des Government-Projekts “Alles auf offen”, was unter anderem die digitalen Kompetenzen von Bürgerinnen und Bürgern verbessern möchte. Besonders Kinder und Jugendliche sollten so früh wie möglich ans Programmieren und die Konzepte der Digitalisierung herangeführt werden. Diese Aufgabe übernimmt das CoderDojo Fläming – mit Spaß und Kreativität.

Das CoderDojo findet an folgenden Standorten im zweiwöchentlichen Rhythmus statt:

  • freitags 15-17 Uhr AWO Familienzentrum TRollberg in Bad Belzig
  • montags 15-17 Uhr Co-Workingspace Gleis21 Bahnhof Wiesenburg
  • dienstags 16-18 Uhr AWO Familienzentrum Niemegk

Du möchtest auch dabei sein und dich digital austoben? Dann melde dich jetzt zum nächsten CoderDojo an. Schreibe dazu eine E-Mail an josefine.theden-schow@neuland21.de.

Mit den CoderDojos im Fläming schafft neuland21 ein niederschwelliges Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche, in denen sie erste digitale Lernerfahrungen machen können. Ein CoderDojo ist eine regelmäßig stattfindende offene und kostenlose Programmierwerkstatt, in der Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren spielerisch und projektorientiert an das Programmieren herangeführt werden und selbst Ideen entwickeln, wie sie mit Programmen, Web-Anwendungen und Hardware konkrete Probleme aus ihrer Lebenswelt lösen können.

Kinder und Jugendliche wachsen heute ganz natürlich als Digital Natives auf. Smartphones und Apps sind aus ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken. Darüber organisieren sie sich ihre außerschulischen Aktivitäten und spätestens seit 2020 auch ihr Schulleben. Im CoderDojo Fläming lädt neuland21 Kinder und Jugendliche dazu ein, ihre Neugierde und Kenntnisse in konkrete Programmierprojekte umzusetzen.

Das CoderDojo findet an folgenden Standorten im zweiwöchentlichen Rhythmus statt:

  • freitags 15-17 Uhr AWO Familienzentrum TRollberg in Bad Belzig
  • montags 15-17 Uhr Co-Workingspace Gleis21 Bahnhof Wiesenburg
  • dienstags 16-18 Uhr AWO Familienzentrum Niemegk

Du möchtest auch dabei sein und dich digital austoben? Dann melde dich jetzt zum nächsten CoderDojo an. Schreibe dazu eine E-Mail an josefine.theden-schow@neuland21.de.

CoderDojo Fläming
Neuland 21 e.V.
Klein Glien 25
14806 Bad Belzig

Zur Webseite

Öffnungszeiten
Das CoderDojo findet an folgenden Standorten im zweiwöchentlichen Rhythmus statt:
• freitags 15-17 Uhr AWO Familienzentrum TRollberg in Bad Belzig
• montags 15-17 Uhr Co-Workingspace Gleis21 Bahnhof Wiesenburg
• dienstags 16-18 Uhr AWO Familienzentrum Niemegk

Kontakt
Frau Josefine Theden-Schow
E-Mail senden

Unser erstes CoderDojo im TRollberg im Oktober 2020

Gefördert mit Mitteln der Staatskanzlei des Landes Brandenburg. Dieses Projekt wurde ermöglicht durch die Robert-Bosch-Stiftung.